home

"Benimm ist in!"

Das neue Schulprojekt der Evangelischen Grundschule

Zum Halbjahr startet die Evangelische Grundschule Meckenheim ihr neues Projekt "Benimm ist in!".
Im Zuge des Projektes wird jeden Monat zu einem anderen Thema ein Projekttag durchgeführt,
an dem Regeln erarbeitet werden, auf die dann im folgenden Monat ein besonderes Augenmerk gelegt wird.
Das Projekt startet im Februar mit den Toilettenegeln. Die Kinder werden zu Toilettensuperhelden,
um die Situation auf den Schultoiletten zu verbessern.

Im Zuge des Projektes werden mit den Kindern noch Frühstücksregeln erarbeitet und höfliche Umgangsformen besprochen.
Auch die gewaltfreie Konfliktlösung wird in einem Monat behandelt und intensiv eingeübt.
Die Kinder evaluieren sich in jedem Monat selbst, indem sie Evaluationsbögen ausfüllen.
So bleibt an jedem Tag das jeweilige Thema im Fokus und die Kinder werden daran erinnert,
sich an die erlernten Regeln zu halten und diese umzusetzen.

Der Benimm ist in Tag

Am Montag den 1.2.2016 hat die Evangelische Grundschule das neue Projekt "Benimm ist in" gestartet.
Das erste Thema waren die Toilettenregeln. Mit allen Kindern wurden die Regeln besprochen,
wie die Schultoiletten ordentlich benutzt und sauber hinterlassen werden. Dann haben wir richtiges Hände waschen gelernt
und geübt. Alle Kinder haben ein Toilettensuperheldenheft mit den Regeln erstellt, um Toilettensuperhelden zu werden.
Dann konnten wir Bilder für die Toiletten malen, um unsere Schultoiletten zu verschönern.
Alle achten jetzt darauf sich an die Toilettenregeln zu halten.

Von Lilly 3b