home

Elternvertretung / Gremien – Eine gute Schule braucht aktive Eltern


Elternvertretung der Klasse

Die Eltern einer jeden Klasse wählen auf der ersten Elternpflegschaftssitzung eines Schuljahres
zwei in der Regel gleichberechtigte Klassenpflegschaftsvorsitzende.
Sie sind die Ansprechpartner/innen der Eltern gegenüber den Klassenlehrer/innen und den übrigen Lehrkräften
der Klasse sowie der Schulleitung, laden zu Elternabenden ein, kommunizieren Termine,
wirken in der Schulpflegschaft mit und koordinieren Veranstaltungen auf Klassenebene.


Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt die schulischen Interessen aller Erziehungsberechtigten.
Die Schulpflegschaft besteht aus den Klassenpflegschaftsvorsitzenden und nimmt sich klassenübergreifender Themen an.
Sie unterbreitet Vorschläge zur Entwicklung der Schule und des unterrichtsunterstützenden Angebots, reicht Informationen an Eltern weiter, initiiert und koordiniert Projekte und Feste.
Der Schulpflegschaftsvorstand arbeitet eng mit der Schulleitung und dem Förderverein der Schule zusammen
und versteht sich als deren Schnittstelle.

Schulkonferenz


Die Schulkonferenz besteht aus Vertreter/innen aller Gruppen,
die in der Evangelischen Grundschule vertreten sind: Eltern und Lehrer/innen.
„Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstgestaltung.“  (§ 75 des Schulgesetztes).
Sie diskutiert wichtige Angelegenheiten der Schule und wird bei Bedarf vermittelnd tätig.
Das Entscheidungsrecht der Schulkonferenz ist weitreichend:
Sie entscheidet über das Schulprogramm und deren Evaluation, über die Unterrichtsorganisation und v. a. m.


 

Wir dürfen uns an unserer Schule über eine intensive Elternmitarbeit freuen!

 

Die „Lesemütter/-väter” oder „Lesegroßmütter/-väter” halten weiterhin ihre Lesestunden aufrecht, in denen besonders das Lesen und die Lesefreude gefördert werden. So erhalten viele Kinder die Möglichkeit zusätzlich in kleinen Gruppen ihre Lesekompetenzen zu verbessern und ihre Begeisterung fürs Lesen zu entdecken. Wenn Sie Lust haben melden Sie sich bei uns.
Außerdem begleiten Eltern die Klassen bei ihren Ausflügen, organisieren Klassenfeiern, Schulveranstaltungen und Abschlussfeiern mit, halten Elternstammtische ab und helfen beim Basteln, Backen oder bei unserem Sport- und Spielefest.
Zusätzlich freuen wir uns über die Hilfe der Eltern bei der täglichen Schulobst-Zubereitung sowie der aktiven Arbeit im Förderverein und der Schulpflegschaft.

Vielen Dank an diese Eltern für ihr Engagement!